Datenschutz / Datenschutzerklärung

Schwerpunktpraxis für endoskopische Diagnostik bei Magen-Darmbeschwerden - Informationen nach dem Teledienstgesetz (TDG):

Name:

Dr. med. Bernhard Hoppe
Dr. med. Wolfgang Hempfling

Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Endoskopie, Vorsorgedarmspiegelung, Reizdarm, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Proktologie, Hepatologie

Anschrift der Praxis:

Plinganserstr. 45
81369 München

Tel.: 089/ 74 63 18-0
Fax: 089/ 74 63 18-18

Informationen zum Datenschutz

Informationspflicht gemäß Art. 13 EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) zur Erhebung personenbezogener Daten bei betroffenen Personen: 
Im Rahmen unserer Tätigkeiten als medizinischer Leistungserbringer sind wir gesetzlich verpflichtet personenbezogene Daten zu erheben und zu speichern. Gemäß Art. 13 EU-DSGVO setzen wir die betroffene Person zum Zeitpunkt der Erhebung hierüber in Kenntnis. Weitere Informationen zur personenbezogenen Datenverarbeitung im Rahmen unserer medizinischen Leistungserbringung finden Sie folgend. 

1. Kontakt zur verantwortlichen Stelle

Dr. med. Bernhard Hoppe
Dr. med. Wolfgang Hempfling

Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Endoskopie, Vorsorgedarmspiegelung, Reizdarm, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Proktologie, Hepatologie
Plinganserstr. 45
81369 München

Tel.: 089/ 74 63 18-0
Fax: 089/ 74 63 18-18

2. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Dr. med. Bernhard Hoppe
Dr. med. Wolfgang Hempfling

Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Endoskopie, Vorsorgedarmspiegelung, Reizdarm, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Proktologie, Hepatologie
Plinganserstr. 45
81369 München

Tel.: 089/ 74 63 18-0
Fax: 089/ 74 63 18-18

3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten dient dem Zweck der ärztlichen Leistungserbringung und Leistungsabrechnung gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Als Rechtsgrundlage für die Datenerhebung sowie den Dokumentations- und Archivierungspflichten, dienen die Musterberufsordnung für Ärzte (MBO), die Vorgaben des Sozialgesetzbuches (SGB) .

4. Dauer der Speicherung

Die erfassten Daten werden entsprechend der unter Punkt 3. genannten, gesetzlichen Vorschriften mindestens 10 Jahre, maximal 30 Jahre gespeichert. 

5. Information zu Ihren Rechten

5.1 Auskunft:
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, um zu erfahren, welche Daten gespeichert sind. 
5.2. Berichtigung: 
Sie haben jederzeit das Recht Ihre Daten berichtigen zu lassen. 
5.3. Löschung: 
Sie haben jederzeit das Recht die Daten löschen zu lassen, sofern dies nicht anderen gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung widerspricht. 
5.4. Widerspruch:
Sie haben jederzeit das Recht der Verarbeitung, Nutzung und Datenübertragbarkeit Ihrer Daten zu widersprechen. Im Rahmen unserer medizinischen Leistungserbringung sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten sowie Daten über die bei Ihnen durchgeführte ärztliche Leistung zu dokumentieren und zu speichern! 
5.5. Beschwerde: 
Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür benötigen wir Ihre Daten: Die Erhebung der erforderlichen Daten dient der Erbringung unserer ärztlichen Leistungen für Ihre Gesundheit. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass uns eine Behandlung nicht möglich ist. 

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Bei Fragen zum Datenschutz informieren wir Sie gerne. 

Webdesign und Internetsseitengestaltung für Ärzte und Zahnärzte: ao-design.com Internetagentur, Webdesign und Webagentur München

Kontakt



Adresse

Plinganserstr. 45
81369 München

Telefon/fax

Tel.: 089/ 74 63 18-0
Fax: 089/ 74 63 18-18