Die Ärzte

Dr. med. B. Hoppe

Dr. med. Bernhard Hoppe

  • 1992 bis 1994 Studium der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • 1994 bis 1995 Studium der Medizin an der Université de Montpellier, Frankreich
  • 1995 bis 1999 Studium der Medizin an der Freien Universität Berlin, Campus Benjamin-Franklin
  • 2000 Promotion bei Prof. Fromm, klinische Physiologie, Freie Universität Berlin
  • 2000 bis 2001 Ludwig-Maximilian-Universität in München, Campus Großhadern, Medizinische Klinik II, Direktor Prof. Göke
  • 2002 bis 2004 Städtisches Klinikum München Neuperlach, Abteilung für Gastroenterologie, Chefarzt Prof. Schmitt
  • 2004 bis 2008 Klinik Augustinum München, Abteilung für Gastroenterologie, Chefarzt Dr. Frank
  • 2006 Facharzt für Innere Medizin
  • 2007 Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie
  • 2007 Zertifikat Hepatologie der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • 2008 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Hempfling
  • 2009 Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zum Darmkrebszentrum an der Maria-Theresia-Klinik

Dr. med. W. Hempfling

Dr. med. Wolfgang Hempfling

  • 1993 bis 1999 Studium der Medizin an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1999 Promotion bei Professor Sauerbruch und Prof. Fischer, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2000 bis 2003 Ludwig-Maximilian-Universität in München, Campus Großhadern, Medizinische Klinik II, Direktor Prof. Göke, wissenschaftliche Assistenz bei Prof. Beuers, Hepatologie
  • 2003 bis 2008 Klinik Augustinum München, Abteilung für Gastroenterologie, Chefarzt Dr. Frank
  • 2006 Facharzt für Innere Medizin
  • 2007 Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie
  • 2008 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Hoppe
  • 2009 Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zum Darmkrebszentrum an der Maria-Theresia-Klinik